Posts mit den Tags “Meinung”

KI und mein Job

Künstliche Intelligenz wird zunehmend präsenter in unserem Alltag und auch in der Kunst. Ich möchte mit diesem Post der Frage nachgehen, ob zu befürchten ist, dass KI mir meinen Job als Komponist und Produzent streitig machen könnte. Bzw. möchte ich auch meine Gedanken dazu äußern und die Frage klären, ob mir die Entwicklungen Angst machen.

mehr lesen


Spam und was ich dagegen mache

Ich bekomme, wie sicherlich viele, hin und wieder E-Mail Spam. In diesem Post möchte ich kurz umschreiben, was ich dagegen mache. Außerdem möchte ich aufzeigen, dass ein Handeln etwas bewirken kann.

mehr lesen


Mein Problem mit Sample-Libraries

Beim Produzieren von Musik nutze ich diverse digitale Software-Tools, um das Ergebnis möglichst authentisch klingen zu lassen. Im Bereich der digitalen Klangerzeugung gibt es dabei, meines Erachtens, in den letzten Jahren eine Tendenz der Redundanz. Ich glaube, dass zu viele Resourcen in vermeintlich neue aber im Kern wiederkehrende Produkte gesteckt werden. Das möchte ich in diesem Post einmal konkreter beleuchten.

mehr lesen


Wikimedia Soundlogo 1

Ein Freund machte mich auf den Wettbewerb der Wikimedia aufmerksam und fragte mich, ob ich da nicht mitmachen wolle. Es wäre auch ein interessanter Anlass meinen Prozess dabei hier in meinem Blog zu dokumentieren. Entsprechend ist dies der Beginn einer kleinen Post-Reihe.

mehr lesen


Wie ich Musik qualitativ bemesse

Ich habe bereits über den Wertbegriff von Musik philosophiert. Jetzt möchte ich einmal darüber nachdenken, wie ich für mich Musik eigentlich qualitativ bemesse.

mehr lesen